Canna COGr Matte - 100x15x7,5cm

Artikelnummer: 1053005


6,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)


  • Danke der groben Struktur haben die COGr Matten einzigartige Eigenschaften grosse Mengen Nährstoffe, Feuchtigkeit und Luft gleichzeitig aufzunehmen, die der Pflanze sofort zur Verfügung stehen.
  • Diese Eigenschaften machen das Medium allen anderen Substraten - in Hinsicht auf schnellere Wurzelentwicklung und höhere Erträge - überlegen.
  • COGr Matten sind ideal zu Transportieren. Sie werden in trockener und gepresster Form geliefert. So bringen sie es auf ein Gewicht von nur 2 Kilogramm.
Bitte lies Dir die unten aufgeführten Gebrauchsanweisungen genau durch. Mach dir ein Bild von den ausgezeichneten Eigenschaften dieses hochqualitativen Profiprodukt

Kategorie: Coco


Stk

Beschreibung

CANNA COGr Boards - 100x15x7,5cm

Dies ist das neueste, von strong>CANNA entwickelte Pflanzmedium. Es besteht aus einer ausgeklügelten Mischung von Kokospulver, Kokosfasern und Kokosgranulat. Das Besondere an diesem Medium ist, dass man durch seinen hoheren Luftgehalt eine trockenere Kultur erhält. Dies führt zu einer schnelleren Wurzelbildung und somit zu einem hoheren Ertrag!

 

Ein weiterer Vorteil der COGr Matten ist, dass sie durch ihren getrockneten und gepressten Zustand problemlos gelagert und transportiert werden konnen. Außerdem konnen sie leicht wiederverwertet werden!

Wichtig:
Um Canna COGr Matten zu benutzen, ist zusätzlich CANNA Buffer Agent notwendig.

[TAB:Anwendung von Canna Cogr Matten]

cogr-bufagent-directions_content_1.jpg

  • COGr board sind bei Lieferung gepresst und trocken, was den Transport und die Lagerung erleichtert. Siehe Bild (1)
  • Um die Matten vorzubereiten wird die spezielle COGr Pufferlösung verwendet. Das Volumen der Matten nimmt dadurch zu. Siehe Bild (2)
  • Verdünne die COGr Pufferlösung mit Wasser im Verhältnis von 1:500 und stelle den pH-Wert zwischen 5,5 und 5,8 ein.
  • Füge pro COGr Matte ca. 12,5 Liter der angemischten Pufferlösung hinzu. Siehe Bild (3)
  • Ablaufschlitze können vor order nach dem Puffern gezogen werden, je nachdem welches System man verwendet. Siehe Bild (4)
  • Lasse das Gemisch für 24 Stunden einwirken. Danach kann die Lösung abgelassen werden und die Löcher für die Pflanzen gesetzt werden. Siehe Bild (5)

cogr-bufagent-directions_content_2.jpg

  • Nun ist die COGr Matte bereit zur Verwendung. Siehe Bild (1)
  • Sobald die Pflanzen in den Matten sind empfehlen wir die Anwendung von CANNA RHIZOTONIC. Dadurch wird das Wurzelwachstum stimuliert und treibt die Wurzelbildung im Inneren der Matten voran. Stärkere Pflanzen und höhere Erträge sind die Folge. RHIZOTONIC kann auf die Blätter oder über das Giessystem zugeführt werden. Siehe Bild (2)
  • Beginne mit COGr Vega mit einem EC von 1,5 mS/cm2, pH 5,5-5,8 Siehe Bild (3)
  • Sobald sich die Pflanzen so weit entwickelt haben das sie ein ausgeprägtes Wurzelsystem besitzen sollte die Konzentration auf 1:250 erhöht werden. Empfohlen wird ein EC-Wert zwischen 1,8 und 2,4 mS/cm2, abhängig von der Qualität des Wassers und dem vorliegenden EC-Wert.

cogr-bufagent-directions_content_3.jpg

  • Benutze COGr bis zu 2-3 nach Anfang der Blütephase (Lichtwechsel auf 12/12 hell/dunkel) Sobald der Wuchs sein Maximum überschritten hat und die Blütenbildung einsetzt ist es Zeit auf COGr Flores umzusteigen. Verhältnis 1:250, EC-Wert 1,8-2,7 mS/cm2 und pH bei 5,5 - 5,8. Siehe Bild (1)
  • Während der Blüte hat die Pflanze einen erhöhten Bedarf an Phosphor und Kalium welcher durch die Anwendung von CANNA PK 13/14 gedeckt wird. Dieses Produkt sollte nur eine Woche lang verwendet werden und der richtige Zeitpunkt ist etwa 3 Wochen vor dem gewünschten Erntezeitpunkt. Das Resultat: Zusätzlicher Ertrag! Siehe Bild (2)
  • Eine Woche vor dem Erntetermin sollte COGr Flores abgesetzt werden und nur noch Wasser mit CANNAZYM gegeben werden.

cogr-bufagent-directions_content_4.jpg

Wiederverwendung

COGr-Kokossubstrat eignet sich aufgrund seiner Robustheit hervorragend dazu bis zu drei Mal wiederverwendet zu werden, ohne dabei an Qualität einzubüßen.

  • Ernte die Pflanzen und entferne die Pflanzenreste an der Oberfläche.
  • Spüle die COGr-Matte gründlich mit einer doppelten Dosis CANNAZYM und lasse es 24 Stunden einwirken.
  • Jetzt kann wieder, ohne dass ein puffern erforderlich wäre weitergezüchtet werden.

Anbau auf COGr in Töpfen

Wenn Sie COGr-Matten in Töpfen nutzen möchten, feuchten Sie die Matten auf normale Weise an und entleeren Sie den Inhalt in die Töpfe. Das Mischverhältnis ist 1-Liter-Packung COGr-Puffersubstanz auf 500 Liter. Eine 2-Liter-Packung CANNA COGr-Nährstoffe (1 Liter A, 1 Liter B) ergeben 250 Liter Nährstoffe in voller Stärke.

Tipps

  • Bei Anbau in Pflanzenschalen mit abdichtbarem Drainagesystem ist es leichter, Drainage-Einschnitte vorzunehmen, anschließend die COGr-Platte umzudrehen und den Pflanzenbehälter mit der Pufferlösung zu füllen.
  • Von Anfang an können Sie CANNAZYM zur Pflanzennahrung hinzugeben. CANNAZYM entfernt tote Wurzeln, lässt mehr Luft in die Matte, verhindert Pflanzenkrankheiten und regt Mikroorganismen im Boden an. Auf diese Weise erhalten die Wurzeln zusätzliche Nährstoffe. CANNAZYM kann kontinuierlich der (Mischverhältnis 1:400) oder einmal pro Woche (Mischverhältnis 1:100) beigemischt werden. Darüber hinaus steigert CANNAZYM die Wiederverwendungsmöglichkeiten des COGr.

Artikelgewicht:2,00 Kg

Anwendung von Canna Cogr Matten

cogr-bufagent-directions_content_1.jpg

  • COGr board sind bei Lieferung gepresst und trocken, was den Transport und die Lagerung erleichtert. Siehe Bild (1)
  • Um die Matten vorzubereiten wird die spezielle COGr Pufferlösung verwendet. Das Volumen der Matten nimmt dadurch zu. Siehe Bild (2)
  • Verdünne die COGr Pufferlösung mit Wasser im Verhältnis von 1:500 und stelle den pH-Wert zwischen 5,5 und 5,8 ein.
  • Füge pro COGr Matte ca. 12,5 Liter der angemischten Pufferlösung hinzu. Siehe Bild (3)
  • Ablaufschlitze können vor order nach dem Puffern gezogen werden, je nachdem welches System man verwendet. Siehe Bild (4)
  • Lasse das Gemisch für 24 Stunden einwirken. Danach kann die Lösung abgelassen werden und die Löcher für die Pflanzen gesetzt werden. Siehe Bild (5)

cogr-bufagent-directions_content_2.jpg

  • Nun ist die COGr Matte bereit zur Verwendung. Siehe Bild (1)
  • Sobald die Pflanzen in den Matten sind empfehlen wir die Anwendung von CANNA RHIZOTONIC. Dadurch wird das Wurzelwachstum stimuliert und treibt die Wurzelbildung im Inneren der Matten voran. Stärkere Pflanzen und höhere Erträge sind die Folge. RHIZOTONIC kann auf die Blätter oder über das Giessystem zugeführt werden. Siehe Bild (2)
  • Beginne mit COGr Vega mit einem EC von 1,5 mS/cm2, pH 5,5-5,8 Siehe Bild (3)
  • Sobald sich die Pflanzen so weit entwickelt haben das sie ein ausgeprägtes Wurzelsystem besitzen sollte die Konzentration auf 1:250 erhöht werden. Empfohlen wird ein EC-Wert zwischen 1,8 und 2,4 mS/cm2, abhängig von der Qualität des Wassers und dem vorliegenden EC-Wert.

cogr-bufagent-directions_content_3.jpg

  • Benutze COGr bis zu 2-3 nach Anfang der Blütephase (Lichtwechsel auf 12/12 hell/dunkel) Sobald der Wuchs sein Maximum überschritten hat und die Blütenbildung einsetzt ist es Zeit auf COGr Flores umzusteigen. Verhältnis 1:250, EC-Wert 1,8-2,7 mS/cm2 und pH bei 5,5 - 5,8. Siehe Bild (1)
  • Während der Blüte hat die Pflanze einen erhöhten Bedarf an Phosphor und Kalium welcher durch die Anwendung von CANNA PK 13/14 gedeckt wird. Dieses Produkt sollte nur eine Woche lang verwendet werden und der richtige Zeitpunkt ist etwa 3 Wochen vor dem gewünschten Erntezeitpunkt. Das Resultat: Zusätzlicher Ertrag! Siehe Bild (2)
  • Eine Woche vor dem Erntetermin sollte COGr Flores abgesetzt werden und nur noch Wasser mit CANNAZYM gegeben werden.

cogr-bufagent-directions_content_4.jpg

Wiederverwendung

COGr-Kokossubstrat eignet sich aufgrund seiner Robustheit hervorragend dazu bis zu drei Mal wiederverwendet zu werden, ohne dabei an Qualität einzubüßen.

  • Ernte die Pflanzen und entferne die Pflanzenreste an der Oberfläche.
  • Spüle die COGr-Matte gründlich mit einer doppelten Dosis CANNAZYM und lasse es 24 Stunden einwirken.
  • Jetzt kann wieder, ohne dass ein puffern erforderlich wäre weitergezüchtet werden.

Anbau auf COGr in Töpfen

Wenn Sie COGr-Matten in Töpfen nutzen möchten, feuchten Sie die Matten auf normale Weise an und entleeren Sie den Inhalt in die Töpfe. Das Mischverhältnis ist 1-Liter-Packung COGr-Puffersubstanz auf 500 Liter. Eine 2-Liter-Packung CANNA COGr-Nährstoffe (1 Liter A, 1 Liter B) ergeben 250 Liter Nährstoffe in voller Stärke.

Tipps

  • Bei Anbau in Pflanzenschalen mit abdichtbarem Drainagesystem ist es leichter, Drainage-Einschnitte vorzunehmen, anschließend die COGr-Platte umzudrehen und den Pflanzenbehälter mit der Pufferlösung zu füllen.
  • Von Anfang an können Sie CANNAZYM zur Pflanzennahrung hinzugeben. CANNAZYM entfernt tote Wurzeln, lässt mehr Luft in die Matte, verhindert Pflanzenkrankheiten und regt Mikroorganismen im Boden an. Auf diese Weise erhalten die Wurzeln zusätzliche Nährstoffe. CANNAZYM kann kontinuierlich der (Mischverhältnis 1:400) oder einmal pro Woche (Mischverhältnis 1:100) beigemischt werden. Darüber hinaus steigert CANNAZYM die Wiederverwendungsmöglichkeiten des COGr.

Bewertungen (0)



Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte